0172-904 33 34  oder  066 64-911 911

Jürgen Hertwig – Karosseriebaumeister

Hagelschadeninstandsetzung

Ihr Auto war einem Unwetter mit Hagelschlag ausgesetzt? Wir sind Ihr Ansprechpartner für eine Hagelschaden-Reparatur im Raum Sinntal und Umgebung.

Wir beseitigen den Hagelschaden an Ihrem Auto mithilfe der sogenannten sanften Drückmethode. Mit verschiedenen Spezialwerkzeugen werden Hagelschäden an Ihrem Fahrzeug heraus gedrückt oder heraus gezogen, hierbei bleibt der Original-Lack erhalten . Sollte die Delle so tief sein, dass ein Ausbeulen oder ziehen nicht möglich ist, wird „vorgedrückt“. Anschließend muss diese ausgespachtelt und neu lackiert werden. Diese Variante gehört mit zu den teuersten und muss nur bei tieferen Schäden eingesetzt werden. So sieht ihr Fahrzeug innerhalb kürzester Zeit aus wie neu.

Hebeltechnik

Mittels Spezialhebeln aus hochwertigem Carbonstahl bzw. Federstahl wird die beschädigte Stelle von ihrer Unterseite gefühlvoll bearbeitet und somit „ausgedellt“. Bei dem Verfahren des sogenannten „Kaltdrückens“ werden die Dellen und Beulen regelrecht aus dem Blech herausmassiert und so die Spannung aus dem Blech genommen.

Klebetechnik

An Stellen, die mit Ausbeulhebeln nicht erreichbar sind, kommt die Dellen-Auszugstechnik zum Einsatz. Hierbei wird ein passender Zugadapter von außen auf die Delle aufgeklebt und mit einer Spezialzange oder einem Zughammer herausgezogen. Die Delle wird zunächst etwas weiter herausgezogen, um auch den Dellenkern mitzuziehen, und anschließend mit Rückschlagwerkzeugen wieder zurückverformt.

Durch ausreichend helles Licht in unserer Werkstatt können alle Dellen leicht lokalisiert und beseitigt werden.

Auf Wunsch werden Kalkulationen durch unseren hauseigenen Techniker erstellt. Aus diesen Kalkulationen können sowohl die Anzahl der Dellen als auch die zur Instandsetzung notwendigen Arbeitszeiten und der benötigte Demontageaufwand abgelesen werden. Für einzelne kleine Beschädigungen und Parkdellen bieten wir Pauschalpreise an.

Zahlt meine Versicherung im Schadensfall durch Sturm- und Hagelschaden?

Der Teilkasko-Versicherungsschutz reicht aus um im Schadensfall abgesichert zu sein. Gerade bei Hagelschäden ist eine Teilkasko-Versicherung unerlässlich. In der Regel stellt Ihre Versicherung einen Sachverständigen, der Ihr Fahrzeug begutachtet. Ist Ihr Fahrzeug nur Haftpflicht versichert, müssen Sie selbst für die Reparatur des Schadens aufkommen. Informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung, um den genauen Leistungsumfang im Schadensfall zu erfragen.

Tipp: Melden Sie einen Hagelschaden so schnell wie möglich Ihrer Versicherung, um spätere Unstimmigkeiten oder Zahlungsverweigerungen zu vermeiden.

Was muss man als Fahrer eines Leasingwagens beachten?

Bei Leasingfahrzeugen sollten Sie den Schaden direkt dem Leasingpartner melden, da Leasingpakete immer entsprechende Versicherungen beinhalten. So sind Sie als Fahrzeughalter in jedem Fall auf der sicheren Seite.

Wir sind Ihr leistungsfähiger Partner, wenn es darum geht Hagelschäden am PKW nach Herstellerrichtlinien schnell und unkompliziert instandzusetzen.

Kommen Sie bei einem Hagelschaden direkt zu uns.